Beauty | Black Mask

Sonntag, Oktober 23, 2016

Ja, der Hype schlechthin. Die schwarze Maske aus Asien. Der Porenkiller.
Ich hab mir den Spaß mal bei Amazon [Clicky Clicky] besorgt und über einen längeren Zeitraum getestet.

Der Preis ist unschlagbar und da Everybody and their goddamn Mama darauf schwört, muss ich mir das ins Face klatschen.

Das Gefühl Teer im Gesicht zu haben wird nicht nur optisch bestätigt, sondern der Geruch ist echt fies.
Es riecht so als ob man wirklich nicht wissen möchte was man sich da raufschmiert.
Beißend, stechend, giftig - so kann man den Geruch beschreiben.
Egal, wenn's schön macht?


Wichtig ist:
dick auftragen. Nicht Geizen!
Wichtig Part 2:
Keine, ich wiederhole, keine Gesichtsbehaarung.
Spätestens nach der Maske, ist man sie eh los.

Und Geduld.
Die zähe Masse dauert etwas bis sie trocknet und das Vergnügen anfängt.


Beim Abziehen habe ich nicht nur den Dreck aus meinen Poren gezogen, nein meine verdammte Seele kam gleich mit raus.
Und Tränen sind geflossen.
Ja, es tut scheiße weh wenn man Flaum im Gesicht hat.

Resultat:
Egal was ich mir da auf's Gesicht geschmiert habe, es wirkt.
Allerdings darf man beim 1. Mal nicht vollständige Porenbefreiung erwarten, die Regelmäßigkeit ist der Magic Key.



Ich kann die Maske empfehlen aber wenn ihr empfindliche Haut habt, dann lieber Patschehände weg.


You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Hi Geri,
    ich habe die Maske schon vo einer anderen Marke (sind sie nicht eh alle irgendwie gleich?!) ausprobiert und finde sie toll. Klar, beim leichten Gesichtsflaum nicht so wirklich angenehm aber hey: Die lästigen Härchen verschwinden mit dem Dreck aus den Poren ;)

    Liebste Grüße
    Andrina

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir würden wohl auch die Tränen fließen , habe nämlich auch einen Flaum im Gesicht. Die Maske hört sich wirklich richtig toll an :)

    AntwortenLöschen
  3. Cool, ich habe auch mal eine solche Maske ausprobiert, aber leider kaum wegbekommen. :-D

    AntwortenLöschen
  4. Haha Süße mir geht es da wie dir!!!! Haben auch welche bestellt und bin begeistert, außer das es scheiße wehtat (sorry für den Ausdruck) :D Aber die wo ich hab riecht eigentlich total angenehm :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss die Maske mal testen, ich habe leider mit großen Poren zu tun und suche immer einen Killer, der meine Mitesser ausschaltet. Ich glaube, das wäre was :-)

    Liebe Grüße

    Christine von http://pretty-you.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich verwende gerade von InstaNatural die Dead Sea Mud Mask. Optisch sehr ähnlich :) Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich ja wirklich mega an *_* Muss ich unbedingt auch testen
    Liebste Grüße
    Sassi
    www.besassique.com

    AntwortenLöschen
  8. O mein Gott, das hört sich ja grausam an... muss ich haben! :-D Die Hauptsache ist ja, dass es hilft. Der Geruch wird wohl mein größtes Problem dabei werden, denn ich bin da "leicht" empfindlich.

    LG, Stil-Helferin Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Geri, danke für deinen lieben Kommentar :) Ich bin in love mit deinen Augen, die sind ja mal der Hammer! So beneidenswert :p Und die Maske reizt mich schon länger, aber da meine Mama mich bei meiner Geburt vermutlich von einer Äffin abgekauft hat, lasse ich lieber die Finger davon und meinen Flaum im Gesicht leben:D

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Translate