Music | Samson Jones - Angekommen

Donnerstag, Juni 02, 2016

Samson Jones?
Warte mal, Hold up, war das nicht der, der einen meiner ultimativen "Verabschiedungssongs" gesungen hat.
"Hey, ich sag f**k dich, weil du nicht ehrlich bist, ey ich sag..."

Ja genau der!
Damals noch als Jonesmann bekannt und einer der wenigen deutschsprachigen Soul/R&B Künstler.
Für mich gab es in den frühen 2000ern nur J-Luv, Xavier und Jonesmann als würdige R&B-Barden aus Dschörmanie.
Xavier driftete etwas ins Popmetier ab, J-Luv und Jonesmann verschwanden irgendwie und auch wenn zwischendurch mal tolle Songs erschienen, so schien, dass Dschörmanie es nicht so sah.
Zwischenzeitlich sah man Jonesmann angeblich in Frankfurt als Koch in der Gastronomie und ich fragte mich mehrmals:
WHY?
Wieso feiert Deutschland eine Flohmarkt-Lena oder stumpfen Aggro-Rap ohne Message?
Wieso fehlt die Akzeptanz für R&B made in Germany?
Wir werden es wohl nie erfahren mit Blick auf die aktuelle Situation in Deutschland.
Samson Jones-Angekommen-Cover

Als ich erfuhr, dass Jonesmann (sorry Samson, you'll always be my Jonesmann!) nach 8 Jahren ein Album veröffentlicht war ich natürlich etwas verwirrt.
Wieso versucht er es nochmal?
Yay, er versucht es nochmal!
Wird es gut sein?
Yay, es wird bestimmt gut sein!



Also hörte ich mich mal durch mit Hoffnung auf einen Ohrgasmus.
Jonesmann ist reifer geworden, weg vom "Long Island Ice Tea" hin zu Beziehungen, Selbstreflektion und ja auch manchmal gesellschaftskritisch.
Das Album ist abwechslungsreich, es ist ein Lichtblick im tristen Tal der Haftis und Isch-f***-Disch-Kloppis.

Kein Meter ist mein absolutes Highlight!
Schönes Olskoolfeeling, Soulstimme und tolle Hook.
Jeder Song ist eigen und Rap wird hier auch nicht vernachlässigt.
Aus Jonesmann ist wirklich Samson Jones geworden.
Erwachsener, urbaner.
Danke, Samson!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Interesting post :)

    http://ohladymania.blogspot.com/

    .

    AntwortenLöschen
  2. Woah, danke fürs Vorstellen! Ich bin hin und weg! Toller Sound!
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Translate