Make Me Blush | Catrice Bouncy Blush Moment CaptuRED [Zensibility LE 2016]

Sonntag, April 10, 2016

Mittwoch gibt's den Lipday, einmal die Woche einen Nagellack aber was auch mal erwähnt werden muss:
I'm a sucker for blushes.
I love blushes.
Ich habe von Natur aus Bugs Bunny Backen.
Lustig?
Ja.
Nur beim Lachen nicht, dann sieht man keine Augen.
Abstriche müssen gemacht werden.

Also dachte ich mir, stelle ich euch einmal die Woche einen meiner Blushes vor.
So mit Swatch und Empfehlung, yay or nay.


Catrice CaptuRED




Beim Drogeriestreifzug wollte ich eigentlich keine Kosmetik mehr kaufen und zack zog es mich sofort zum Catrice Aufsteller.
Zensibility!
Geil!
Fernöstlich angehaucht!
Super!
Lidschattenquad leider zu hell für mich Ockerbirne aber der Blush lachte mich so flirty an.
Geile Farbe, schlepp ich ab!
Das sind so die Gedanken wenn ich shoppe.
Männer flirten mich nie an aber dafür die Kosmetik.
Ist so rum auch irgendwie sinnvoller.



Der Blush ist ein wunderschöner Rotton und in meiner Fantasie malte ich mir schon die tollsten Looks mit ihm aus.
Dann am Samstag kam er zum Einsatz.
Voller Freude dippte ich meinen Pinsel in ihn und setzte leicht an meinen Wangen an.
Und siehe da:
Nix
Ok, schwach pigmentiert.
Kräftig rumgerührt und wieder auf die Backen gehauen.
Nix
Wiederholt.
Nix
Er hat so gut wie keine Pigmentierung.
WTF?
Was hat sich Catrice dabei gedacht?
Völlig enttäuscht landete er auf meinem Fail-Haufen.

Wer nochmal einen anderen Review lesen möchte, kann gerne mal bei der lieben Christine (Clicky clicky) vorbeischauen.

Swatch:


Pigmentierung: 1/10
Haltbarkeit: 2/10
Finish: Matt
Konsistenz: Puder-Gel Textur (ja, so ein Schwachsinn)
Auftrag: Ich möchte nicht mehr drüber reden, Danke!



Jetzt will ich es wissen!
Eure Lieblingsblushes?

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Vielen Dank für die Verlinkung. :-) Also mittlerweile habe ich mich ein wenig mit dem Rouge angefreundet, durch starkes "mit dem Pinsel eindippen", bekommt man ein wenig mehr Farbe, aber im Groben und Ganzen hat Catrice da leider ein wenig geschludert bei dem Rouge.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Blush!
    Zu meinen Lieblingen gehören Melba und Margin von MAC :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Der Blush ist super schön!
    Ich liebe ja die von MAC. Davon kann man nie genug haben. :P
    Das Problem mit den Bäckchen kenne ich übrigens nur zu gut!

    ♥, Blonde Smoothie

    AntwortenLöschen
  4. "Abstriche müssen gemacht werden." hahaha du bist ja cool!! :D <3 Mag deinen Humor :) Und dein Blog ist richtig schön!! :)
    Ganz liebe Grüße
    Alissa
    www.alissaloves.de

    AntwortenLöschen
  5. Okay, die Pikmentierung ist echt schwach, sogar mehr als das. Aber die Farbe traumhaft schön. Würde er in echt auch mal so aussehen. Ich kann echt verstehen, warum du ein bisschen enttäuscht bist.
    Vielen Dank für die tolle Review!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
  6. Der Blush ist ganz gut, weil es nicht zu pinkstichig ist!
    Ich benutze überhautpt kein Blush, sehe immer aus, als hätte ich Fieber, wenn ich Blush trage!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  7. Der Blush ist aber auch super schön! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe ist so schön! Wie blöd, dass der kaum pigmentiert ist! Genau sowas hatte ich mal bei einem Blush von Just Cosmetics. Inzwischen habe ich auf MAC umgestellt (Melba - perfekte Alltagsfarbe!) und bin zufrieden.

    Viele liebe Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  9. Schad, dass es sich dabei um ein Fail handelt, dabei ist die Farbe doch so schön. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Translate