Tutorial Time: Wimpern reinigen

Dienstag, August 25, 2015

" They say it's all in the eyes and it shows " - Davina

Wir Frauen lieben künstliche Wimpern aber wieso sollte man sie nach mehrmaligem Gebrauch wegwerfen, wenn man sie eigentlich wiederbeleben kann?
Wie?
Das werde ich euch nun zeigen.

Ihr braucht:    Vodka ( nicht zum Trinken! :))
Eine Pinzette 
          Schale mit warmen Wasser
                   Wimpernbürstchen, Pinsel und Zewa

Zuerst legt ihr die Wimpern in die Schale mit warmen Wasser.




Nach 5 Minuten nehmt ihr die Wimpern aus dem Wasser und versucht mit einer Pinzette den Kleber vom Wimpernband zu entfernen.


Dann legt ihr die Wimpern auf ein Zewa und bepinselt sie mit einem vodkagetränkten Pinsel.
Nehmt das Wimpernbürstchen und bürstet die Wimpern aus.
Ganz wichtig: die Wimpern immer gut am Wimpernband festhalten!



Wimpern trocknen lassen und sie sind wieder so gut wie neu :)

Ach ja, diese süßen Wimperndöschen sind von House of Lashes.
Die haben auch die schönsten Wimpern, von natürlich bis dramatisch und werden von Topvisagisten und Make Up Artists aus den Staaten verwendet.
Ich liebe sie <3 probiert sie einfach mal aus.






You Might Also Like

2 Kommentare

Like me on Facebook

Translate