Beauty | L′ORÉAL PARIS X BALMAIN

Sonntag, November 05, 2017

Wenn wir 1 wissen dann das:
L′ORÉAL haut wenig LEs raus aber wenn, dann sind das verpackungstechnisch die Hammerdinger schlechthin.
Bereits im Sommer sickerte die Info durch, dass Oliver Rousteing, Creative Director von Balmain und Kim Kardashians Best Friend, 12 Lippies für L′ORÉAL kreiert hat.
Das er nicht ganz der loyalste BFF ist, sieht man an der Tatsache, dass er auch für Kims Frenemy Taylor Swift Lobeshymnen übrig hat; aber hey, these hoes ain't loyal anyways.
Viel wichtiger ist doch die Tatsache, dass Normalos sich jetzt auch etwas Balmain leisten wenn auch nur knutschen können.
Und es wurde sich auch mal Gedanken gemacht:
Unterteilt in 3 farbliche unterschiedliche Richtungen, kann man jetzt jedes Klischee bedienen.

Glamazone
Couture
Rock

Glamazone, grün und für den Urban Jungle chick. Also erdige Töne.
Couture, black und die Klassiker halt, Nude, Rot blah.
Rock, blau und mutige Farben wobei ich dennoch die Unterteilung nicht wirklich raffe. Brauntöne bei Rock? Lila bei Couture? Oh well.



Da ich bei L′ORÉAL ja eher meinem Jäger und Sammler-Instinkt nachgehe, wollte ich tatsächlich aus jeder Nische nur einen Lippie haben. Und zwar Farben, die ich so noch nicht habe, falls man sie ja doch mal tragen möchte.
Denn das tue ich bei L′ORÉAL leider so gut wie nie da der Geruch mir einfach Kopfschmerzen bereitet.

Uns so wurden es

Balmain Instinct [Glamazone]
Liberation [Couture]
Rebellion [Rock]



Balmain Instinct ist eine Farbe, die ich so tatsächlich noch nie gesehen habe.
Wenn ich falsch liege, korrigiert mich gerne aber das ist ein schlammiges Grün mit leichten Glitzerpartikeln und so scheiße Die Farbe aussieht desto geiler fand ich sie aufgetragen.




Liberation wiederum ist ein dunkler Pflaumenton, den man mittlerweile überall bekommt.
Nachdem ich letztes Jahr Heroine [MAC] und Zipper [Colourpop] verramscht hatte, wollte ich nun doch mal wieder ein lilalaunelastigen Lippie haben.



Rebellion ist mein Ersatz für Matte Royal [MAC] und ist ein kühles Blau [ja, es gibt auch warme Blautöne!!] was einen kaum erkennbaren silbrigen Schimmer hat.
Ich glaub, ich bin die Einzige, die das so sieht aber bei mir sehen die Farben ja eh immer anders aus als bei normalen Menschen.



Überrascht bin ich über 2 Dinge 💡

1.
Der Geruch ist bei Weitem nicht so schlimm wie sonst.
Vielleicht hat L′ORÉAL dazugelernt?

2.
Die Qualität ist überragend!
Ohne Scheiß jetzt, die Qualität ist so geil, dass ich nur noch L′ORÉAL Lippies kaufen würde wenn sie das Problem mit dem Geruch lösten.
Auftrag 1a ohne auszufransen oder zu mucken.
Pigmentierung richtig gut da man mit einem Auftrag schon die Farbe komplett deckend auf den Lippen hat.
Haltbarkeit, nun ja wir alle sind ja nunmal von den Liquid Lippies verwöhnt und vergessen, dass Lippenstifte nun mal etwas anders funktionieren.
Aber auch da kommen sie den Lippies von MAC gefährlich nahe.

Wer die anderen Farben sehen möchte, there u go!





Fazit 💗

Optisch hätte ich etwas mehr von der Kooperation erwartet da Balmain eigentlich für nen sehr wilden Style bekannt ist.
Vielleicht Muster, Animalprint [ja, ich liebe Animalprint!] oder mehr goldene Akzente.
Die Unterteilung der Farbkategorien machen meiner Meinung nach nicht wirklich Sinn wobei ich die Idee der Einteilung gar nicht mal so schlecht finde.
Qualität 1a mit Sternchen und für den Preis von knapp 12€ wirklich sehr gut.

Habt ihr euch auch was aus der LE geholt?

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Die Farben sind wirklich großartig! <3
    Gerade das Blau hat es mir wahnsinnig angetan.

    Alles Liebe und eine wundervolle Restwoche,
    Madeline

    AntwortenLöschen
  2. Wer so gut wie du aussieht kann einfach jede Farbe auf den Lippen tragen 😍❤️

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben kannst auch nur du tragen, du Zuckerschnute! Bei dir passt das super und ich liebe ja deine Texte! :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  4. Sehr coole Farben wenn auch richtig ausgewöhnlicjh

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Translate