Music | Trey Songz Tremaine

Mittwoch, April 12, 2017

Wenn es einen Mann gibt, der für mich einfach nur Sex ausstrahlt, ist es Trey Songz.
Ok, er ist ein Fuckboy, ganz klar aber das wiederum verkörpert er so souverän, dass frau das gerne übersieht.
Ich weiß wovon ich rede da ich mal mit dem guten Herren geskyped habe und wirklich nur die ganze Zeit an Sex dachte obwohl 95% der Männer meine A-Sexualität hervorrufen.
Ich feiere ihn schon seit über 13 Jahren als er noch Braids hatte und mit Lauchärmchen von Liebe gesungen hat.
Und ja, damals hab ich schon prognostiziert, dass er ein würdiger R. Kelly Ersatz werden könnte, minus Natursektspielchen natürlich.
Irgendwann entdeckte Trey, dass er den Sex entdeckt hat und von da an stählte er seinen Körper und vermarktete sich selbst als Sexsymbol.
Ist ein etwas höherer Status als Fuckboy.



Aber dennoch lieferte er immer sehr gute bis gute Alben ab und blieb sich treu.
Nun dachte sich der liebe Trey, Flava Flav war gestern und der Bachelor ist weltweit eh mehr Tampon als Sex also Zeit etwas zu revolutionieren.
Aus Trigga wird Tremaine der Neuzeit Hugh Hefner und aus dem Bachelor-Format wird ein Urban-Playboy-Bunny-Mansion mit Booty.
Viel Booty!
Die Videos zu den Songs sind nämlich in Bachelormanier inszeniert und bauen aufeinander auf.




Worum geht's?
Ach ja Sex, das was ich nicht habe aber hey, Trey hat ihn ja schließlich erfunden.
Er macht sich Gedanken wie er seinen #1 Fan befriedigen kann, wieso er immer noch ein Playboy ist obwohl seine Family ihn als Vater sehen wollen und freut sich über Animals in seinem Bett.
Produktionstechnisch ist das Album wirklich sehr gut.
Simple R&B halt und man ist nicht enttäuscht wenn man good ole Trey schon liebte dennoch fehlt mir etwas an Tiefe.
Die Schuhe von R. Kelly sind leider noch ein klitzekleines bisschen zu groß, bei Manta Manta pinkelt man in die Schuhe damit sie passen.
Würde ich Trey jetzt nicht raten, ich liebe ihn dennoch.



You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Da stimme ich dir voll und ganz zu. Trey Songz, dieser Mann ist einfach mega, schon damals habe ich seine Lieder gerne gehört :))

    AntwortenLöschen
  2. Hab jetzt sogar nachgerechnet. Das macht über 11.80 Euro, also fast 12 Euro für einen Durchschnittsdöner... Er erinnert mich Bisschen an Sisqo optisch...

    AntwortenLöschen

Translate