Beauty | bareMinerals

Mittwoch, April 26, 2017

Ich sag ja immer das keine Foundation der Welt so schön ist wie eine perfekte Haut.
Joa, leider habe ich keine perfekte Haut.
Und da geht es Vielen so ähnlich wie mir.
Geteiltes Leid.
Also hab ich mir einen Ast abgefreut als ich die korrigierende Serie von bareMinerals zugeschickt bekam.


Das Set beinhaltet 3 Seren, eine Augenpflege und eine wunderhübsche Kosmetikbag.
Nach 2 Monaten testen (ja, ich halte nix davon etwas einmal zu testen und dann einen Bericht zu verfassen, ich bin ein Longterm-Relationship Lover und keine Affären- oder ONS-Freundin)

Fangen wir mit dem Serum an was ich in letzter Zeit häufig benötigte.

⭐Blemish Remedy Anti Imperfection Serum


Blemish Remedy soll gegen unreine Haut wirken und die Entstehung von Pickeln etc. verhindern.
Beim Auftrag roch ich sofort Lakritze und schloss das Serum wieder.
Ich hasse Lakritze aber dafür kann bareMinerals nix also überwand ich mich und pinselte das Gebräu auf mein Gesicht.
Das Gebräu besteht aus Mädesüß, Süßholzwurzel, Mineral Zink und noch paar andere botanische Zusatzsstoffe.
Algen gibt's auch dazu um den Ashy Larry Effekt zu vermeiden aber bei 3-4 Tropfen morgens und abends sollte das kein Problem sein.

Fazit⭐
Leider fühlte sich meine Haut extrem trocken an was wahrscheinlich an der ölfreien Textur lag.
Unreinheiten hab ich so gut wie keine mehr bekommen und meine Haut verlor den Fettschleier.


⭐Eternalixir Skin Volumizing Serum


Endlich etwas Öl für meine Haut!
Eternalixir ist ein 2 Phasen Serum was der Haut zwar Feuchtigkeit spendet aber sehr schnell einzieht.
Zusatzeffekt: etwas aufgepolsterte Haut!
Hylauron Goodbye also?

Fazit⭐
Meine Haut fühlte sich gut durchfeuchtet an und ich fühlte mich nicht wie eine Speckschwarte.
Ich gab es jeden 2. Tag vor der Nachtpflege auf meine Haut und ich merkte das sie etwas glatter und praller wurde.



⭐Brilliant Future Age Defense & Renew Serum⭐


Let that negativity bounce off of my highlighter!
Geht ganz einfach mit dem Brilliant Future Serum weil Glitzerpartikel enthalten sind.
Mangan, Vitamin C, Olivenblatt-Extrakte und Chai Hu sorgen für den Glow.
Chai what?

Für die Bunnies unter uns -> Sichel-Hasenohr ein Heilkraut.
Das Serum ist milchig, leicht und etwas wässrig aber zieht sehr schnell ein.

Fazit⭐
Ich hab es morgens benutzt um etwas mehr Glow zu bekommen und meine Haut leuchtete tatsächlich etwas mehr.


⭐Brilliant Future Age Defense and Renew Eye Cream⭐


Leider sind meine Lider tatsächlich das älteste Teil an mir.
Sie sind mir im Altern voraus und jede verdammte Augencreme enttäuschte mich.
Also let's give it a shot.
Diese enthält Mangan, Vitamin C, Alfalfa-Samen, Weißdorn-Extrakt und Chai Hu.
Diese Kombi soll die Haut um die Augen herum aufpolstern.

Fazit⭐
Die Creme ist sehr reichhaltig und zieht vollständig ein.
Glatter wurden meine Lider leider nicht aber sie hilft weiteren Knicklidern vorzubeugen.


🌟Gesamtfazit🌟
Alles in Allem hat mich die Serie überzeugt.
Die Seren riefen keine Irritationen bei meiner extrem empfindlichen Mimimi-Haut hervor allerdings bewirkten sie auch keine Wunder.
Das muss man ganz klar sagen und wissen.
Vorbeugend, top!
Reparierend, not!
Ein ganz großes Pluspunkt allerdings für die Verpackung und die Pipettentechnik. Ich liebe Pipetten nicht nur aus Hygienefaktoren sondern auch der Dosierung wegen.
Was mich leider etwas gestört hat und weswegen ich etwas abgeturnt war, war der starke Geruch der Seren.
Ich bin sehr geruchsempfindlich und gerade der Lakritzegeruch war schon grenzwertig für mich.


Kennt ihr die Serie?

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Gerade das erste Produkt wär etwas für mich, leide leider unter Hautunreinheiten und öliger Haut :(

    AntwortenLöschen
  2. Na das klingt ja mal nach einer tollen Serie :)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, wahhh, ich liebe bareMinerlas, gerade Make-up benutze ich vorwiegend von der Marke. Von der Pflege habe ich schon Vieles gehört, aber selbst noch nicht ausprobier. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Translate