Halloween | Sugar Skull

Montag, Oktober 31, 2016

Happy Halloween!
Es gibt so Halloweenlooks, die muss man einfach bringen, machen und nachschminken.
Der Skull Candy von Jordan Liberty ist so einer, den sogar meine Lieblingsbeautybloggerin Iris Beilin nachgeschminkt hat.
Und ganz ehrlich?
Ich musste es auch.


Das Charmante an dem Look?
Er ist kinderleicht obwohl er nach Pro-Level 1389 aussieht.



Alles was man braucht ist ein schwarzer Eyeliner und braunen Eyeshadow.
That's it.
Augen dunkel schattieren.
Wenn ihr denkt, oh shit, ich seh scheiße aus, noch ne Schippe braunen Lidschatten drauf und blending like a MoFo.
Augenringe, nicht kaschieren sondern heavy schattieren.


Ihr müsst aussehen als wäret ihr hungrig.
Richtig hungrig.
Also malt euch scharfe Wangenknochen mit Eyeliner und haut ruhig viel braunen Lidschatten drauf.
Go Hard and Heavy.
Wir wollen ja schließlich aussehen als ob der Crypt Keeper uns zum Date einladen will.


Zähne mit Eyeliner malen und vergesst die verdammten Herzchen nicht.
Wie bei den Facebook-Kettenbriefen, sonst funktioniert es nicht!
Blumen auf den Kopf stecken, Perlen vor die Säue und los geht's.



Ach ja, da ist das Original ->



Und bloß nicht lächeln.


Wie findet ihr den Sugar Skull Candy?

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Hammer! Wenn ich auf ne Halloween Party gehen würde, dann so! :)
    <3 michelle // covered in copper

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht richtig toll und sexy aus! *-* Auch super, dass man bei diesem Look mal seine Augenringe nicht überdecken brauch. ^^

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  3. schaut gut aus - saubere Arbeit :D :)
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Du bist wirklich die Königin des Halloween Make-Ups! Sieht echt klasse aus, für eigentlich so wenig Aufwand :)

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Translate