Unboxing | Glossybox Love is in the air

Montag, Februar 08, 2016

Samstag kam sie und ich komme leider erst jetzt dazu den Review zu schreiben. 

Sorrrrry


Wer von euch noch nicht die Glossybox kennt:
Die Glossybox ist ein Wunderpäckchen gefüllt mit 5 exklusiven Beauty-Produkten.
Ihr bekommt sie monatlich nach Hause geliefert und freut euch wie ein kleines Kind beim Auspacken (zumindest tue ich das immer noch nach 4 Jahren :)).
Der Clou ist, dass man nie weiß was in einer Glossybox drin ist und so bin ich mehrere Male freudeschreiend durch die Wohnung gehüpft.
Man bekommt Nischenkosmetik, die man nicht kannte und wird so auf tolle Marken aufmerksam.

Falls ihr sie bestellen möchtet -> http://www.glossybox.de

Unboxing


Die Glossybox kommt im Valentinstaglook über den man vor einigen Wochen per Abstimmung entscheiden konnte.
I like




 Kommen wir zum Inhalt

Falls jemand seine Glossybox noch nicht bekommen hat:
HALT STOP, nicht weiterlesen.
Ich möchte euch nicht die Überraschung verderben.
Für die Neugierigen:
Scrollen


 Auf den ersten Blick fallen lauter schöne Verpackungen auf.
Richtig ins Auge sticht für mich alles wo Lip draufsteht.
Na denn....


MeMeMe Lipglide

Ein Lippenpencil der Kultmarke MeMeMe in einem leicht peachy-koralligen Ton.
Kann man nie genug haben.



Catherine Dots Lack

Ich bin ja nicht so der Fan von Nagellack-Toppings aber der ist wirklich zuckersüß.



Jeanne en Provence Rosenseife

Seife? Seriously Glossyteam? Werde ich definitiv weiterschenken.



Royal Apothic "Cream Creme"

Bodylotion kann man immer gebrauchen aber die Verpackung ist so schön nostalgisch <3


L'oreal Feuchtigkeits-Shampoo 

steht bei mir sogar im Badezimmer und war kurz vor Ende. Cool, hab ich mir somit einen Kauf gespart. 


Fazit:
Schöne Verpackungen allerdings hätte ich mir vielleicht noch ein Blush anstatt Seife gewünscht

Mein Highlight:
Lippencil von MeMeMe

Was haltet ihr von eurer Box und was hattet ihr drin?



Knutscha, eure Geri

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. hast genau den selben Inhalt wie ich :D
    Die Bodylotion nutze ich momentan als Handcreme, echt super, und das Topping hab ich am Wochende über einem Nagellack ausprobiert und gestern Abend kaum abbekommen :(
    Beim Highlight der Box stimme ich dir zu: der Lipglide ist top!
    Liebe Grüße
    jenny

    AntwortenLöschen
  2. Die Verpackung ist ja süß, perfekt für Valentinstag :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Finde die Box jetzt nicht soooo spannend, aber ich hatte auch echt noch NIE irgendeine Box. Finde das Konzept einfach nicht so interessant und lass mich auch nicht so gern überraschen :D!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Problem ist immer, dass man so ne 50/50 Chance hat.. Ich hatte schon Boxen wo was supertolles drin war und dann auch wieder Boxen, die komplette Fails waren..:(

      Löschen
  4. Vielen Dank für dein tolles Feedback :) Wir freuen uns sehr darüber, dass dir die Love is in the Air-Edition so gut gefallen hat <3 Und weil Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, veranstalten wir diesen Monat eine kulinarische Blogparade: https://www.glossybox.de/magazin/2016/02/19/blogparade-liebe-geht-durch-den-magen/ Ich würde mich freuen, wenn du Lust hast, auch daran teilzunehmen <3 Alles Liebe, Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen

Translate