I Marry Myself oder die Frechheit Single zu sein

Sonntag, Oktober 04, 2015

In letzter Zeit beobachte ich ein Phänomen.
Die Verurteilung der Single-Frau.
Ich bin zur Zeit in einer sehr glücklichen Beziehung.
Ich werde verstanden, gestärkt und gut behandelt.
Wer der Glückliche ist?
Das bin ich.
Ich bin loyal mir gegenüber, ich weiß was ich will und ich gehe mir nicht auf den Nerv.
Betrügen tue ich mich nur wenn ich mal wieder meiner Shoppingsucht nachgebe.
Aber das ist o.k, schließlich kenne ich meinen Geschmack und bereite mir gerne eine Freude.
Ich muss auch nicht ständig auf mein Äußeres achten, denn ich kenne mich ja schon lange und weiß, dass ich mehr zu bieten habe.
Ich ärger mich auch nicht über unbeantwortete Whatsappnachrichten, ich kommuniziere direkt mit mir selber und muss mir nicht stundenlang höflicherweise zuhören.
Ich stehe gerne in der Küche und koch für mich selbst, denn ich weiß, dass ich niemanden heimlich erzähle, dass es Probleme in meiner Beziehung gibt.
Ja es ist schön sich selbst zu lieben und sich selbst zu schätzen.

Traurig ist es aber, dass viele kein Verständnis dafür haben.
Für viele Männer scheint es nicht ganz nachvollziehbar zu sein, dass es Frauen gibt, die sie nicht wollen. Das ist eine Sache.
Die andere ist, dass sie sich damit nicht abfinden wollen. 
Ganz extrem merke ich das in den letzter Zeit bei Männern, die ich nicht oder nicht gut kenne und für die es völlig unvorstellbar ist, dass es Frauen gibt, die zwar Single sind aber kein Interesse an ihnen haben.

Ein gekränktes Ego bei einem Mann ruft sofort den Katatrophenschutz auf den Plan.
Sagt man einem Mann, dass man keine Zeit für ein Date hat ( Man versucht ja erstmal schonend den Korb mit Schleifchen zu übergeben , finden sie die Zeit und bewerben sich als dein Persönlicher Termin-Planer).
Sagt man einem Mann, dass man keine Lust auf ein Date hat ( mit Anlauf aka Korbleger ), dann teilen sich Männer in 3 Typen auf:
1. Die Netten, die das akzeptieren und weiterziehen.
2. Die Resistenten, die das weder tolerieren noch akzeptieren.
und
3. Die Aggros, die einen mit Hass und Beleidigungen beschenken.
Leider sind die Netten, die Einhörner.

Wenn du als Frau nicht auf die originellen Anmachsprüche ( Geiler Arsch, Pfeiffgeräusche, Hey ) anspringst, wirst du beleidigt.
Vorzugsweise als Schlampe, weil du ja nicht darauf eingegangen bist.
Klingt doch logisch, oder?
Danach wird meistens noch ein:
-Du bist hässlich-
eingeworfen.
Ok, kann ich mit leben.
Aber wofür wird man eigentlich beschimpft?
Und Warum?
Dass man es wagt als Single durch die Gegend zu laufen?
Dass man wählerisch ist?
Dass man keinen Typen zum Rummachen sucht?
Dass die Auswahl an Männern heutzutage nicht dem entspricht was zu einem passt?
Dass man lieber glücklich ist als unglücklich in einer Beziehung?
Vielleicht erklärt mir einer dieser Herren das mal.

Ich habe mal wieder Paradebeispiele gefunden:

Blau bin ich mal wieder



Mehrere Male abgelehnt, dennoch wird gefragt.
Man muss als Frau nicht lesbisch sein wenn man einfach nur keine Lust auf diese Datingszenarien hat ( ich glaub nach 96 Dates steht mir das auch mal zu ).




Jetzt wollte ich mal die Beziehungskarte spielen, klappt aber auch nicht.
Aber man sieht: Ist man treu (auch zu sich selbst) wird man beleidigt.
Hätte ich meinen Partner (mich) betrogen, wäre ich dann normal?


Ich finde es süß, dass fremde Menschen sich Gedanken um meine Zukunft machen.
Aber ich bleibe mir treu und möchte lieber mit meinen Freunden Rollator-Stunts machen und Leute im Supermarkt ärgern als jeden Tag auf's Neue zu überlegen wie ich meinen nervigen Partner vergiften kann weil ich damals nicht stark genug war Nein zu sagen.

Oft werde ich gefragt was meine Macke ist, da ich ja seit Urzeiten Single bin.
Meist heißt es, ich wäre zu wählerisch. 
Mag sein, aber man kauft sich auch keine Schrottkiste um einen Roadtrip zu machen. Zu gefährlich.
Mal wird mir unterstellt, ein Misanthrop zu sein, was ich als Kompliment nehmen würde, wüsste ich nicht, dass Molière von unserer Gesellschaft falsch verstanden wurde.
Ich hätte eine gestörte Beziehung zu meinem Vater oder Bruder und wäre dadurch zu einer Männerhasserin geworden.
Ihr seht, es gibt eine Menge Psychologen und noch mehr kostenlose Gutachten.

Ich erinnere mich noch vage an Zeiten wo es out war einen Partner haben zu wollen.
Feste Beziehung? Was? Hab mal lieber deinen Spaß.
Zeiten, in denen Spaß haben verurteilt wurde.
Du willst nur Spaß haben? Sorry, werde erwachsen und übernimm Verantwortung.

Wir haben das Glück und das Recht frei entscheiden zu dürfen.
Wir müssen unser Glück nicht an einen Partner oder ein super Dating-Leben knüpfen wenn wir das nicht möchten.
Sein Glück von einer anderen Person abhängig zu machen ist emotionaler Suizid.
Es ist angenehm eine Zeit lang sich selbst kennen- und lieben zu lernen.
Einfach bis Mr. Right auf dem Einhorn angeritten kommt.

Denn das Wichtigste haben viele vergessen: 
Man muss sich erstmal selbst lieben um Liebe geben zu können.

Und bis mein Prinz angeritten kommt, schenke ich meine Liebe meiner Family und meinen Freunden, die sie zu schätzen wissen.





You Might Also Like

23 Kommentare

  1. Ich bin ein Mann und muss echt sagen, dass du den Nagel auf den Kopf getroffen hast. Viele Männer sind heute nur noch kleine Jungs. Keine Haare am Sack aber groß den Kevin machen.
    Hut ab, ich kenne dich nicht aber du bist bestimmt eine sympathische Frau.
    Weiter so

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe deine Geschichten <3 Du sprichst mir aus der Seele

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott, manche Männer sind echt so bescheuert :D Wie erbärmlich sind die bitte?

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Da war aber jemand hartnäckig! Aber du hast Recht. Ablehnung treibt viele Männer zu Beleidigungen. Drüber stehen! Man kennt sich selbst am Besten, da hast du auch Recht. Und irgendwann kommt dann derjenige, der dich akzeptiert wie du bist und dann kommt der Rest von alleine ♥
    Tami

    AntwortenLöschen
  5. Also ich als nicht Single Frau, muss dir wirklich Recht geben. Es gibt heutzutage wirklich nur noch diese Kerle die so traurig sind, weil sie nicht reif genug sind und es wahrscheinlich auch nie werden.
    Echt mega gut geschrieben, total sympathisch! :)
    Liebe Grüße . :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte :) Du hast dein Einhorn gefunden <3 leider sind heutzutage wirklich viele Idioten unterwegs.
      Aber ich bekämpfe die für uns Frauen ganz gut hahahahhah..
      :*

      Löschen
  6. Ein wirklich überwältigender Artikel. Ich habe noch nichts mit vergleichbaren Thema gelesen und finde deine Einstellung echt bemerkenswert, besonders der erste Absatz ist so treffend beschrieben! :D Doch bei den beschriebenen Reaktionen mancher Kerle musste ich echt schmunzeln, ...
    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich ungemein :D Ja Männer sind echt ne kuriose Spezies hahahhaha

      Löschen
  7. Kommt mir alles sehr, sehr, sehr bekannt vor. Ich bin auch eine von diesen "seltsamen" Single-Frauen.
    Ich habe Dich soeben auf meiner Seite in Verbindung mit der Blogger-Recognition vorgestellt. https://ladylifelady.wordpress.com/2015/10/10/blogger-recognition/ Mach weiter so, wie bisher... LG K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahah ja es gibt ganz viele von uns :D danke, das freut mich..ich schau später mal vorbei :D
      Knutscha
      Geri

      Löschen
  8. Wie traurig, aber ich sehe es immer wieder. Egal für welches Lebensmodel man sich entscheidet, es gibt immer ein paar Nappel die alles besser wissen.. Anstatt einfach mal jeden für sich Leben zu lassen, wie man möchte.
    Ich kann deine Einstellung total verstehen. Wäre ich nicht schon viele Jahre vergeben, würde mir das genauso gehen.
    Sei dir bloß weiter treu! <3 :)

    AntwortenLöschen
  9. hey :)

    ich hab den beitrag mit großer leidenschaft gelesen und muss sagen. du hast sowas von recht. (ich bin zwar seit 6 jahren verheiratet)

    aber dennoch wird man beleidigt und belästigt wenn man auf anmache wie:"hey, pssst hey" nicht eingeht...

    ich finde deinen lebensstil großartig und auch toll das du dir selbst die liebe gibst, was viele frauen (eingeschlossen mich selbst) nicht schaffen aufgrund vergangener oder gesellschaftlichen dinge...

    hut ab, weiter so. geiler scheiss! :) LG

    AntwortenLöschen
  10. für ein paar der männer da fehlen mir echt die worte! oh man ey :D
    interessanter post!

    AntwortenLöschen
  11. OMG.. Wo findest du denn solche Exemplare? Die sind ja mega komisch :D Kein Wunder, dass du dann kein Bock hättest, haha :D Hätte ich auch net bei solchen Gestalten :D
    Also mir ist zum Glück sowas nie passiert xD Aber ehrlich gesagt hatte ich auch noch nicht so viele Dates :D

    Das wird bei dir schon noch :P
    Was für eine Diät machst du eigentlich? :)

    LootieLoos Plastic world

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahha das ist meine Generation :D Ich bin momentan auf eat clean..sehr viel gemüse, eiweiß und muskelaufbau :D

      Löschen
  12. Bin ich die einzige die du an Carrie erinnerst? <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. awwww na das nenn ich mal ein Kompliment...Vielen lieben Dank <3

      Löschen
  13. Bin auf deinen blog gestoßen und hab mir jetzt ein paar deiner dating stories durchgelesen. Ich finde du bist eine tolle, sympathische, intelligente, humorvolle frau! Ich hab auch schon einiges durchgemacht und finde deine Einstellung toll!

    AntwortenLöschen

Translate